Logo
Erstes Wiener Lesetheater
Logo
Schnell-Navigation

Mitwirkungsaufruf

Anmeldungen für die "Lesung der verbrannten Bücher" am 1. September 2018 bis spätestens 31. Juli 2018.

Nach einer Idee von HW Käfer wird das 1.WrLT am 1. September 2018 zum Antikriegstag und zum 85. Jahresgedenken an die Bücherverbrennungen am 10. Mai 1933 eine "Lesung der verbrannten Bücher" veranstalten. Alle, die mitmachen wollen, sind aufgerufen, sich unter Angabe des von ihnen zu lesenden Buches bzw. Textes bis 31. Juli 2018 unter mail@lesetheater.at oder bei Susanna C. Schwarz-Aschner, Beduzziweg 15/C, 1230 Wien, anzumelden. Eine Liste der 1933 verbrannten Bücher ist im Internet leicht auffindbar, versucht bitte auch die eher vergessenen Autorinnen und Autoren zu berücksichtigen.
Voraussichtlicher Ort: Judenplatz; voraussichtliche Lesezeit pro Teilnehmer/in: etwa sieben Minuten.