Logo
Erstes Wiener Lesetheater
Logo
Schnell-Navigation

Veranstaltungen des 1. WrLT

Aktuelle Termine

Montag, 21. 8. 2017, 19:00 
Lope de Vega, Die Angel der Kurtisane

Mit: Manuel Dragan - Renate Gippelhauser - Manuel Girisch - Heide Maria Hager - Ottwald John - Christa Kern - Thomas Neumeister-Macek - Stefan Kurt Reiter - Renate Woltron (Leitung)

Weinhaus Sittl – Garten, Lerchenfelder Gürtel 51, 1160 Wien
Bei Schlechtwetter im Stüberl.

Lesetheater-Sommerprogramm: Gefördert durch die Bezirksvertretung Ottakring (Ottakring Kultur) – BV Franz Prokop

 
Dienstag, 22. 8. 2017, 20:30 
Die Gazelle zittert
Texte aus Absurdistan

Mit: Bernhardt Jammernegg - Vilmos Nagy (Gestaltung)

Theater Delphin, Blumauergasse 24, 1020 Wien (U2 Taborstraße)
 
Montag, 28. 8. 2017, 19:00 
DADAismen
Anthologische Auswahl

Mit: Eszter Hollósi - Christina Vivenz (Zusammenstellung, Gestaltung) - Mathis Zojer

Weinhaus Sittl – Garten, Lerchenfelder Gürtel 51, 1160 Wien
Bei Schlechtwetter im Stüberl.

Lesetheater-Sommerprogramm: Gefördert durch die Bezirksvertretung Ottakring (Ottakring Kultur) – BV Franz Prokop

Weitere dada-launige Lesewillige bitte melden unter melo@gmx.net.

 
Mittwoch, 30. 8. 2017, 20:30 
Charles Baudelaire, Die Blumen des Bösen
Lesung auf Deutsch und Französisch

Mit: Bernhardt Jammernegg - Jakub Kavin (Gestaltung) - Barbara Schandl

Theater Delphin, Blumauergasse 24, 1020 Wien (U2 Taborstraße)
 
Freitag, 1. 9. 2017, 19:30 – Antikriegstag
In welcher Sprache träumen Sie? III (Anthologie Österreichische Exillyrik)
Herausgeber: Konstantin Kaiser, Miguel Herz-Kestranek, Daniela Strigl; Verlag der Theodor Kramer Gesellschaft

Mit: Jakub Kavin - Vera Schwarz - Susanna C. Schwarz-Aschner (Auswahl und Gestaltung) - Maximilian Spielmann

Theater Delphin, Blumauergasse 24, 1020 Wien (U2 Taborstraße)

Die große Anthologie des Exils, der Verfolgung, des Widerstands und der inneren Emigration stellt 278 Lyrikerinnen und Lyriker mit markanten Werkproben und in Kurzbiographien vor. Die Lyrik ist die zentrale literarische Gattung des Exils: als Überlebenshilfe in einer bedrückenden Außenwelt, als Möglichkeit des genauen und doch unmittelbaren Ausdrucks, als Behauptung der eigenen Persönlichkeit ... Das Exil war 1945 und auch 1955 nicht zu Ende, und so sind viele Autorinnen und Autoren erst spät mit ihren bereits vor 1955 entstandenen lyrischen Werken bekannt geworden.

 
Montag, 4. 9. 2017, 19:00 
Joe Berger, Songs

Mit: Ottwald John - Christian Katt (Gestaltung) - Magdalena Knapp-Menzel - Richard Weihs u.a.

Weinhaus Sittl – Garten, Lerchenfelder Gürtel 51, 1160 Wien
Bei Schlechtwetter im Stüberl.

Lesetheater-Sommerprogramm: Gefördert durch die Bezirksvertretung Ottakring (Ottakring Kultur) – BV Franz Prokop

 
Dienstag, 5. 9. 2017, 19:30 – ACHTUNG! GEÄNDERTER ORT!
Blaue Stunde
kék óra*mavi saat*modrá hodina*blue hour*heure bleue*hora azul
Gedichte und Texte von Autorinnen und Autoren, die im September geboren wurden

JedeR kann Texte mitbringen, vorlesen, vorlesen lassen, zuhören.

Weinhaus Sittl – Garten, Lerchenfelder Gürtel 51, 1160 Wien
Bei Schlechtwetter in der Gaststube(Raucherbereich) – ACHTUNG! GEÄNDERTER ORT!

Vorschau – nächster Termin 3. 10.: Im Oktober geborene Autor/innen

 
Donnerstag, 7. 9. 2017, 19:30 
Gustav Freytag, Die Journalisten

Mit: Manuel Dragan (Organisation) - Naama Fassbinder - Renate Gippelhauser - Ottwald John - Harald Jokesch (angefragt) - Rochus Millauer (angefragt) - Judita Suchy u.a.

Weinhaus Sittl, Lerchenfelder Gürtel 51, 1160 Wien
 
Montag, 11. 9. 2017, 19:00 
Katharina Köller, Der Fisch oder Ophelias Lied

Mit: Robin El Asir - Viktoria Hillisch - Eszter Hollósi - Katharina Köller (Regie) - Erwin Leder (Organisation) - Matthias Messner - Dana Proetsch - Christoph Prückner - Maximilian Spielmann - Robert Stuc - Abraham Thill

Weinhaus Sittl – Garten, Lerchenfelder Gürtel 51, 1160 Wien
Bei Schlechtwetter im Stüberl.

Lesetheater-Sommerprogramm: Gefördert durch die Bezirksvertretung Ottakring (Ottakring Kultur) – BV Franz Prokop

 
Dienstag, 12. 9. 2017, 19:30 
Ödön von Horváth, Die Unbekannte aus der Seine

Mit: Rebekka Damjani - Manuel Dragan (Organisation) - Renate Gippelhauser - Manuel Girisch - Christa Kern - Anna Sophie Krenn - Thomas Neumeister-Macek - Klaus Schwarz

Café Korb, Brandstätte 9, 1010 Wien, Ecke Tuchlauben
 
Mittwoch, 13. 9. 2017, 19:00 
Tauben vergiften im Park und andere böse Wiener G’schichten
Neues Programm

Mit: Helga Golinger (Textauswahl/Programmgestaltung) - Helus Hercygier - Karin Hercygier - Barbara Jencik - Frank Kolesnik
Musikalische Beiträge: Alexandra Gotthardt - Helus Hercygier

Galerie B 1, Belziger Straße 1/Ecke Vorbergstraße, 10823 Berlin (Schöneberg)
 
Freitag, 15. 9. 2017, 19:30 
Tauben vergiften im Park und andere böse Wiener G’schichten
Neues Programm

Mit: Helga Golinger (Textauswahl/Programmgestaltung) - Helus Hercygier - Karin Hercygier - Barbara Jencik - Frank Kolesnik
Musikalische Beiträge: Alexandra Gotthardt - Helus Hercygier

Kulturcafé im Nachbarschaftshaus Friedenau, Holsteinische Straße 30, 12161 Berlin (Friedenau)
 
Freitag, 29. 9. 2017, 19:00 
Egon Friedell, Kulturgeschichte der Neuzeit

Mit: Renate Gippelhauser (Verantwortliche) - Manuel Girisch - Harald Jokesch - Renate Woltron

Weinhaus Sittl – Pelikan-Stüberl, Lerchenfelder Gürtel 51, 1160 Wien
 
Dienstag, 3. 10. 2017, 19:30 
Blaue Stunde
kék óra*mavi saat*modrá hodina*blue hour*heure bleue*hora azul
Gedichte und Texte von Autorinnen und Autoren, die im Oktober geboren wurden

JedeR kann Texte mitbringen, vorlesen, vorlesen lassen, zuhören.

Beim Heinrich, Thaliastraße 12, 1160 Wien

Vorschau – nächster Termin 7. 11.: Im November geborene Autor/innen

 
Freitag, 6. 10. 2017, 19:30 
Jean Racine, Britannicus

Mit: David Czifer - Manuel Dragan (Organisation) - Renate Gippelhauser - Manuel Girisch - Anna Sophie Krenn - Klaus Schwarz - Renate Woltron

Weinhaus Sittl, Lerchenfelder Gürtel 51, 1160 Wien
 
Mittwoch, 11. 10. 2017, 19:30 
Christina Jonke, Happy Shopping
Dokudrama

Mit: Manuel Dragan (Organisation) - Renate Gippelhauser - Manuel Girisch - Jackie Rehak - Renate Woltron

Amerlinghaus, Stiftgasse 8, 1070 Wien
 
Donnerstag, 12. 10. 2017, 20:00 
Kein Abend
Gedichte und Geschichten von Ernst Aloysius Kein

Mit: Claus Tieber - Christa Urbanek - Richard Weihs (Textauswahl/Gestaltung)

Weinhaus Sittl, Lerchenfelder Gürtel 51, 1160 Wien
Ernst Aloysius KEIN (1928-1985) war Autor und Mundartdichter, er gilt neben H. C. Artmann und Gerhard Rühm als Wegbereiter der neuen Wiener Dialektdichtung.

Bücher: Wiener Panoptikum (1970), Wiener Grottenbahn (1972), Wohnhaft in Wien (1976), Die kleinen Freuden der Wiener (1983), Wirtshausgeschichten (1986), Kein Buch (1998) u. a. Seine Kurzgedichte „weana schbrüch“ erschienen regelmäßig in der Kronenzeitung.

Preise: Österreichischer Staatspreis (1958, 1976), Preis der Stadt Wien (1971), Theodor Körner-Preis (1974).

 
Dienstag, 7. 11. 2017, 19:30 
Blaue Stunde
kék óra*mavi saat*modrá hodina*blue hour*heure bleue*hora azul
Gedichte und Texte von Autorinnen und Autoren, die im November geboren wurden

JedeR kann Texte mitbringen, vorlesen, vorlesen lassen, zuhören.

Beim Heinrich, Thaliastraße 12, 1160 Wien

Vorschau – nächster Termin 5. 12.: Im Dezember geborene Autor/innen

 
Dienstag, 5. 12. 2017, 19:30 
Blaue Stunde
kék óra*mavi saat*modrá hodina*blue hour*heure bleue*hora azul
Gedichte und Texte von Autorinnen und Autoren, die im Dezember geboren wurden

JedeR kann Texte mitbringen, vorlesen, vorlesen lassen, zuhören.

Beim Heinrich, Thaliastraße 12, 1160 Wien

Vorschau – nächster Termin 2. 1. 2018